CASE STUDY

IT-Dienstleister bewältigt komplexe Anforderungen im Vertrieb mit Big Apple Business.

BUSINESS ENGLISH PROJEKT​

CASE STUDY

IT-Dienstleister bewältigt komplexe Anforderungen im Vertrieb mit Big Apple Business.

BUSINESS ENGLISH
PROJEKT​

Der Kunde​

Das internationale Unternehmen hat sich auf IT-Dienstleistungen spezialisiert, unter anderem auf Software-Lizensierung, Consulting und cloudbasierte Serviceleistungen.

Die Herausforderung

Die mangelhaften Englischkenntnisse der Mitarbeiter beeinträchtigten das internationale Geschäft unseres Kunden. Das Vertriebsteam benötigte professionelle Unterstützung, um komplexe Transaktionen abzuschließen, an Zertifizierungsprogrammen teilzunehmen und am Telefon souverän auf unterschiedliche Kundenbedürfnisse einzugehen. 

Die Lösung

Zu Beginn erarbeiteten wir gemeinsam mit unserem Kunden konkrete Trainingsziele, die den speziellen Anforderungen der Branche und der Abteilung gerecht wurden.

Bei den anschließenden Inhouse-Schulungen in München setzten wir folgende Schwerpunkte:

  • Im Mittelpunkt stand der erfolgreiche Umgang mit Kunden, der anhand typischer Situationen aus dem Arbeitsalltag eingeübt wurde.
  • Einzelne Teams bereiteten wir mit Hilfe maßgeschneiderter Schulungen gezielt auf internationale Meetings und Zertifizierungsveranstaltungen vor.
  • Wir arbeiteten an den Englischkenntnissen der Teilnehmer und halfen ihnen auch mit Hilfe von regelmäßigem Feedback, sich selbstbewusster auf Englisch auszudrücken.

Die Ergebnisse

Die Vertriebsmitarbeiter berichteten im Anschluss an unsere Trainingsmaßnahmen, dass sie sicherer im Umgang mit der englischen Sprache geworden sind, aktiver an Meetings teilnehmen, erfolgreicher mit Geschäftspartnern zusammenarbeiten und Kundenanfragen schneller bearbeiten. Auch in Zertifizierungsseminaren und Workshops machen sich ihre verbesserten Englischkenntnisse deutlich bemerkbar. 

„Inhouse-Schulungen von Big Apple sorgen für Selbstsicherheit im Umgang mit Englisch und in der Zusammenarbeit mit internationalen Geschäftspartnern.“​

+49 89 330 901 97