Wintersport-Pionier vertraut auf Big Apple Business, um Kommunikationsbarrieren zu überwinden

Wintersport-Pionier vertraut auf Big Apple Business, um Kommunikationsbarrieren zu überwinden


Der Kunde

Seit 1952 ein Hersteller von alpinen Skibindungen, ist das Unternehmen als Pionier im Bereich Sicherheitsbindungen bekannt.

Die Herausforderung

Da der Kunde eine Produktionsstätte in der tschechischen Republik und Lieferanten in verschiedenen europäischen Ländern besitzt sowie seine Produkte in die USA vertreibt, leistet Business-Englisch einen wichtigen Beitrag zu reibungslosen internationalen Geschäftsabläufen.

Die Lösung

Wir führten im Penzberger Büro des Unternehmens Trainings mit Abteilungsleitern aus den Bereichen Produktion, Einkauf und Finanzen durch.

Die Ergebnisse

Die Teilnehmer unserer Trainings entwickelten ein höheres Selbstvertrauen bei der Verwendung der englischen Sprache und können effizienter als früher mit anderen internationalen Zweigstellen kommunizieren. Ihre neuen Kenntnisse versetzen sie in die Lage, selbst größere Herausforderungen in der internationalen Zusammenarbeit zu bewältigen. Mitarbeiter in der Einkaufsabteilung sind erfolgreicher bei Verhandlungen und Beschäftigten in der Qualitätskontrolle gelingt es leichter, in der Kommunikation mit Produktionsstätten die Einhaltung von Qualitätsstandards sicherzustellen. 

LEAD. SPEAK. CHANGE

„Mitarbeiter in der Einkaufsabteilung sind erfolgreicher bei Verhandlungen und Beschäftigte in der Qualitätskontrolle bei der Kommunikation mit Produktionsstätten“​

STORY

Sie wollen mehr darüber erfahren, was erfolg­reiche inter­nationale Kommuni­kation ausmacht und warum sie so wichtig ist? Werfen Sie einen Blick auf unseren Blog.

CASE STUDIES

Lesen Sie, wie andere Unter­nehmen mit Big Apple Veränderungen erfolgreich ge­stalten, Ressourcen einsparen und ihre inter­nationale Per­formance nachhaltig steigern.

+49 89 330 901 97